Urbanität in der Kleinstadt

Die Wohnüberbauung Hardfeld liegt auf der sogenannten "rechten Aareseite" (in Flussrichtung). Durch ihre unmittelbare Nähe zum Bahnhof ist sie prädestiniert für Pendlerinnen und Pendler - aber nicht nur. Singles, Paare und junge Familien fühlen sich hier gleichermassen zuhause. Die beiden parallel zueinander stehenden Mehrfamilienhäuser mit 11 beziehungsweise 18 Wohneinheiten sind gegen Süden ausgerichtet. Jede verfügt je nach Stockwerk über einen Balkon oder Aussensitzplatz, die Attikawohnungen über eine grosszügige Terrasse mit einer Fläche von fast 70 m2. Hinzu kommt je ein Kellerraum mit zwischen 6.5 und 9 m2.

Distanzen zu Fuss:
Bahnhof - 2 Min.
Einkaufszentrum Sälipark - 10 Min.
Altstadt - 7 Min.
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - 5 bis 10 Min. (je nach Gebäude)
Kantonsschule - 5 Min.

PDF: Baubeschrieb

Standort Hardfeld Olten